So Klavierspielen lernen wie es Tobias Müller und Jann Billeter in der Sendung “Einstein” SRF getan haben! Das Schneemann-Klavierlernsystem ab Oktober nun offiziell in Zürich-Dübendorf (Nähe Autobahn).

Für die, die schon immer das Klavierspielen erlernen wollten, und das nicht irgendwie, sondern richtig, gibt es jetzt die Möglichkeit an der ersten offiziellen Schneemann-Klavierschule in Zürich. Mit den zwei Lehrerinnen Ekaterina Knyazeva (Leitung) und Kateryna Titova (beides Konzertpianistinnen) trifft russische Klavierspiel-Tradition mit dem Schneemann-Klavierlernsystem auf innovatives Lern-Know-How und wird so miteinander vereint.

Der Schneemann, der mit seinen drei Kugeln für den Dreiklang steht, gab dem Schneemann-Klavierlernsystem den Namen. Er dient als Tor in die Welt der Noten und steht für innovative und effiziente Methoden das Klavierspiel in jedem Alter und auf jedem Spielniveau zu erlernen und zu verbessern. Herangehensweisen, die weltweit einzigartig sind, schaffen auf spielerische und phantasievolle Weise den Zugang zur komplexen Welt der Klaviermusik.

Das Schneemann-Klavierlernsystem ist eine Methode mit der sowohl Kinder ab 4 Jahren als auch Teenager, erwachsene Anfänger, fortgeschrittene Klavierspieler und auch gestandene Profipianisten beachtliche Fortschritte erzielen und neue Horizonte entdecken können. Sei es im schnelleren Erlernen neuer Stücke, im sicheren Auswendigspielen, im Notenlesen und oder ganz einfach, wenn Sie schon immer die Theorie hinter der Musik verstehen wollten.

Die neue Schneemann-Klavierschule befindet sich im Kulturraum Zwicky im neu errichteten Zwicky-Areal in Zürich Dübendorf (Grenze Wallisellen) an der Seidenstrasse, verfügt über einen Flügel und ist verkehrstechnisch bestens erreichbar da autobahn-nah.

Unterrichtssprachen: deutsch, englisch, französisch, russisch.
Unterrichtstage montags und dienstags.
Unterrichtspreis: 90.-/45 min.